Samstag, 11. Februar 2017

Die Verbindungen von Klaus Dieter Böhm mit dem weltnetzTV von Diether Dehm, Albrecht Müller, Konstantin Wecker u.a.

Aus einem Artikel der inzwischen leider nicht mehr existierenden local times Erfurt:
"Unser Beitrag „AfD, Putin und Esoterik – Was ist Salve TV?“ erreichte eine hohe Resonanz im Netz und auch uns ließ das Thema nicht mehr los. Denn auf die Frage, was Salve-TV nun eigentlich ist, konnte der Artikel nur eine vage Antwort geben, die ein widersprüchliches Bild des Senders nachzeichnete. Auf der einen Seite hoffierte der Thüringer Lokalsender den linken Ministerpräsidenten Bodo Ramelow in einem umstrittenen TV-Format. Andererseits besaß Salve TV keine Berührungsängste zu extrem rechten AfD-Politikern, wie Björn Höcke. Dazwischen traf man auf Esoterik, russische Sekten, Verschwörungstheorien und natürlich den russischen Staatssender „RT deutsch“. Für das Fazit „skurril“ reichten diese Punkte allemal aus. Um ein schlüssiges Gesamtbild des Senders zu skizzieren, fehlte noch das verbindende Element. Erneute Recherchen machten jetzt deutlich: Die Erklärung für Salve TV`s Kontroversen liegt in der Person Klaus-Dieter Böhm, dem Haupteigentümer des Senders.
[...] Warum sich Klaus Dieter Böhm als Mehrheitseigentümer von Salve TV persönlich dafür einsetzte, dass der Kreml-Sender „Russia Today Deutsch“ in Thüringen über den Äther läuft, erscheint in dieser Perspektive glasklar. Für ihn geht der Kalte Krieg weiter. Böhm kann oder will nicht sehen, dass Russland unter der Regierung Putin längst nach rechts abgedriftet ist. In Europa unterstützt der Kreml rechte Parteien und Organisationen. Auch RT Deutsch hat einen starken Bezug zur rechtskonservativen Pegida und sogar zur rechtsextremen Reichsbürgerbewegung offenbart.
[...] Fakt ist, Böhm war in einem früheren Leben Mitglied der Deutschen Kommunistischen Partei. Dies ist nicht verwerflich, selbst deutsche Außenminister wie Joschka Fischer gehörten früher zur radikalen Linken. Doch Böhm, als Besitzer eines millionenschweren Unternehmens, nutzt das Kapital für sein politisches Sendungsbewusstsein. Er betreibt neben dem Thüringer Lokalsender auch das Nachrichteportal weltnetz.tv, dessen Domain auf Böhm registriert ist. Weltnetz.tv bezeichnet sich als „Plattform für linken Journalismus“, einem Journalismus in dem Herrscher wie Syriens Bashir al-Assad, Russlands Vladimir Putin oder Venezuelas Maduro als Verbündete gelten. Israel und die USA dagegen erscheinen auf dem Portal als Ausgeburten des Bösen."  (local times Erfurt)
 
 
Das Querfront-Blog weltnetzTV wurde gegründet von:  Daniela Dahn, Hermann Scheer †, Albrecht Müller (NachDenkSeiten), Konstantin Wecker, Wolfgang Pieper, Kristjane und Manfred Maurenbrecher, Ekkehard Sieker, Michael Kleff, Diether Dehm, Klaus Dieter Böhm, Dr. Sabine Kebir, Dr. Matthias Oehme, Paul Leo Giani, Jürgen Roth, Eckart Spoo †, Prof. Dr. Jean Ziegler u.a.
 
Tja, so ist sie, die "Gegenöffentlichkeit"...


Kommentare:

  1. "+++ neue Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte +++
    mit Sitz in Goslar.
    http://archive.is/GtCQn
    Jens Berger sammelt jetzt die wirklich wahrhaftig richtigen Informationen zu den Gefängnissen in Syrien. Aber seine Infos sind natürlich gesichert, im Gegensatz zu denen der etablierten syriahr, die ja "keine verlässliche, sondern eine parteiische Quelle ist" (AM). Jens Bergers Beobachtungsstelle wird natürlich völlig objektiv sein, wo er doch jetzt schon, bevor er "über sichere Informationen aus der Region verfügt", schon weiß, dass der AI-Bericht nicht stimmt. Ganz objektiv..."
    (NDS Watch)
    https://www.facebook.com/permalink.php?story_fbid=738854866270586&id=399345493554860

    AntwortenLöschen
  2. FB-Kommentator Robert Sp: "Man sollte schon dazu erwähnen, dass Frau Leukefeld seit Jahren wenigstens im Verdacht steht, bei ihren Berichten sehr auf Gefälligkeit gegenüber dem syrischen Regime zu achten.
    Zudem verdingt sie sich auch regelmäßig als Korrespondentin für die russischen Staatsmedien.
    Frau Leukefeld mag sich in der Region auskennen, eine objektive Einschätzung würde ich von ihr aber nicht erwarten.
    Aber vielleicht stehen die Zeichen der Zeit bei den NDS mittlerweile eh mehr auf Gegenmanipulation, als auf Aufklärung - besonders wenn es um Russland und seine Interessen geht.

    https://www.facebook.com/NachDenkSeiten/posts/10154992125393627


    Thomas Stutz meint: "Interessant übrigens, dass die Nachdenkseiten ausgerechnet Frau Leukefeld zur Überprüfung einspannt, also die Journalistin, die seit Jahren als einzige mit Assads Segen aus Syrien berichten darf. Und selbst wenn man davon ausgehen würde, dass sich Frau Leukefeld nicht vor den Karren des Diktators spannen lässt, hat das ganze ein ziemliches Geschmäckle..."

    AntwortenLöschen
  3. "Bereits 2013 berichtete die TLZ über den Besuch von Udo Ulfkotte bei Salve TV. Der heute bei Pegida beliebte Islamhasser und Autor von „Gekaufte Journalisten“ beim rechten Kopp-Verlag, durfte im Erfurter Lokalfernsehen seinen Ansichten freien Lauf lassen."
    https://archive.is/nGUAS#selection-227.0-233.225

    Tja...

    AntwortenLöschen
  4. "Salve" bedeutet "Heil".
    Was "Salve TV" wohl bedeutet...?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was für ein Quatsch. Das lateinische "Salve" ist schlicht eine Grussformel und bedeutet etwa "Sei gegrüsst" - wie schon das katholische Marienlied "Salve Regina" zum Ausdruck bringt. Du schreibst wie so oft nur Blödsinn.

      Löschen
    2. Klar, alles harmlos und Quatsch.
      Neonazis, die 88 auf dem KFZ-Kennzeichen haben, argumentieren ganz ähnlich; es sei ja nur eine Zahl...

      Löschen
    3. Noch was: Wenn Du schon googelst, warum unterschlägst Du dann die Bedeutung "Heil"?
      https://de.wikipedia.org/wiki/Salve_(Gru%C3%9F)

      Bis ca. 1930 mag "Salve" eine harmlose Grussformel gewesen sein. Seit ca. 1930 aber nicht mehr.
      Scheint Dir entgangen zu sein...

      Löschen
  5. Peter Feist (Neffe von Margot Honecker) mit Kai Homilius (COMPACT Verleger) bei COMPACT TV...
    https://www.compact-online.de/compact-tv-deutschland-im-spannungsfeld-zwischen-trump-und-merkel-video/

    Paul Schreyer (NachDenkSeiten) hat Bücher bei Kai Homilius verlegen lassen...

    AntwortenLöschen