Montag, 25. Juli 2016

ARD-Korrespondent in Moskau wirbt für kritischen Artikel über Querfront-Institut


Udo Lielischkies (ARD-Korrespondent in Moskau) hat den Artikel "Diether Dehm (Weltnetz.tv), das Tolstoi-Institut Berlin und die Neuen Rechten" von Streich-Photography getwittert...
 
Finde ich gut.



Nachtrag von 17:00 Uhr

Ein bisschen Spass mit Ufo Ulfkotte und dem Allianzpartner der NachDenkSeiten muss sein...

"Udo Ulfkotte, KenFM und die AfD"

Jens Berger neulich: Ken Jebsen sei weder ein Rechter noch ein Querfrontler. Was haben wir gelacht...
 

Kommentare:

  1. Soeben hat auch Golineh Atai den Artikel getwittert...
    https://twitter.com/GolinehAtai/status/757549150670061568

    Schön.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Golineh Atai ist ARD-Korrespondentin in Moskau.

      Löschen
  2. Auch Daniele Ganser und Jürgen Elsässer beim 3. Quer-Denken-Kongress:
    http://quer-denken.tv/kongress-2016-programm/

    NachDenkSeiten-Wernicke ist Mitarbeiter beim Daniele Ganser-Institut...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hüpfen die Synapsen...

      Löschen
  3. Boris Reitschuster: "Das russische Staatsfernsehen hat eine ganze Hass-Sendung über mich ausgestrahlt"
    http://www.focus.de/politik/ausland/journalisten-als-freiwild-moskaus-staatsfernsehen-hetzt-gegen-einen-deutschen-journalisten-ihm-bleibt-nur-galgenhumor_id_5748812.html

    Es sind Aufstachler und Hassprediger. Es könnte für B. Reitschuster gefährlich werden...

    AntwortenLöschen
  4. Compact-Autor Wolfgang Eggert zu #Muenchen: Der Mossad war's
    http://www.compact-online.de/o-zapft-is-ein-interview-zum-muenchner-massaker/

    Welch' ein Pack, rund um Compact...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Näheres zu Wolfgang Eggert:
      https://www.psiram.com/ge/index.php/Wolfgang_Eggert

      Es kann einem übel werden...

      Löschen
  5. ZAPP: "Udo Ulfkotte, KenFM und die AfD"
    https://www.youtube.com/watch?v=cli3-ay-8hA

    Ken ist kein Rechter, meint neulich Jens Berger...

    AntwortenLöschen
  6. Johannes Weimer: "Die NachDenkSeiten sind zur Querfront-Postille verkommen, die sich mittlerweile sogar entblödet, AfD Haltungen nachzuplappern und vermutlich nicht mehr lange braucht, bis sie ihre lange geplante Sonderausgabe zur jüdischen Weltverschwörungen ins Internet kotzt.

    Auf einer sachlichen Ebene kann man diesen verschwörungstheoretischen Schwachsinn gar nicht kommentieren, weil er keinerlei Ansatz für eine ernsthafte Auseinandersetzung mit der These liefert.

    Daher hilft hier nur, frei nach "Dead Poet Society": Ausdrucken, perforieren und zu Toilettenpapier verarbeiten. Oder Jürgen Elsässer drin einwickeln.
    Es ist einfach ekelhaft!"

    https://www.facebook.com/NachDenkSeiten/posts/10154346127073627#

    Das sehe ich ganz ähnlich.

    AntwortenLöschen
  7. Fundstück beim Hetz-Blog Propagandaschau: "Steffi Reichert rebloggt und retweetet alle Bekannten aus der Watchblog Trollszene (zb der bekannte Andre und Jutta Ditfurth ) incl. Mainstream Kriegshetzern wie Atai & Lielischkis usw. !"
    https://propagandamelder.wordpress.com/2016/07/25/propagandameldungen-vom-25-juli-2016/#comment-73669

    Süss.

    AntwortenLöschen