Donnerstag, 14. Januar 2016

AfD lobt Sahra Wagenknecht

Es ist nur noch ein ganz kleiner Schritt von Sahra Wagenknecht bis zur AfD...


Vielleicht sollten sich Sahra Wagenknecht (Friedenswinter), Oskar Lafontaine (NachDenkSeiten-Kolumnist) und Diether Dehm (weltnetz.tv-Mitbegründer) mit Teilen der AfD zu einer neuen Partei zusammenschliessen. "VolksQuerFront" würde passen...

Partei-Motto: "Vereint gegen kriminelle Flüchtlinge, die Elite, die Amis und Israel, das die Macht hat so viele Medien zu beeinflussen"
 
Partei-Organ:  Die QuerFrontSeiten (Herausgeber: Albrecht Müller)

Partei-Sprecher:  Ken Jebsen (Allianzpartner von Albrecht Müller)


Leseempfehlung:  "Im Zweifel deutsch"
 

Kommentare:

  1. AfD-Gauland lobt Sahra Wagenknecht, Jens Berger lobt Sahra Wagenknecht, Klein-Bloggersdorf lobt Jens Berger...
    YMMD

    AntwortenLöschen
  2. "Der zutiefst rassistische Kurs der #AfD- trägt Früchte. In Sachsen-Anhalt liegt sie jetzt bei 15%. Gruselig"
    https://twitter.com/robert_fietzke/status/687560885154508800

    AntwortenLöschen
  3. Nobodys Beitrag über Sahra&Oskar:
    https://kosmologelei.wordpress.com/2016/01/14/hirnlos-2/

    Lesenwert!

    AntwortenLöschen
  4. Der Tankwart mal wieder...
    https://www.facebook.com/alexej.danckwardt/posts/966621013374129?comment_id=966628616706702&reply_comment_id=966739936695570&comment_tracking=%7B%22tn%22%3A%22R%22%7D

    Hetze gegen Klaus Lederer.

    AntwortenLöschen
  5. "Die Linke und die Flüchtlinge: Gregor Gysi mahnt im Interview, seine Partei müsse den "gravierenden Unterschied" zu den Forderungen der AfD aufrechterhalten."
    http://www.tagesspiegel.de/politik/gregor-gysi-ruegt-sahra-wagenknecht-mit-solchen-slogans-kommen-wir-nicht-weiter/12837024.html

    Wird Wagenknecht egal sein...

    AntwortenLöschen