Sonntag, 20. Dezember 2015

Wer wird "Aufklärer des Jahres"?

Das neurechte, den NachDenkSeiten und RT Deutsch nahestehende Hetz-Blog "Propagandaschau" kürt demnächst den "Aufklärer des Jahres". Grosse Chancen dürfen sich Albrecht Müller (NachDenkSeiten), der Kopp- und Compact-Autor Willy Wimmer und Ken Jebsen (KenFM, Allianz-Partner von Albrecht Müller) ausrechnen. Das Propagandaschau-Kommentariat äussert sich diesbezüglich ziemlich eindeutig und übereinstimmend...

Kommentare:

  1. Es sieht ganz danach aus, dass dieses Jahr Golineh Atai den Negativpreis "Maulhure des Jahres" erhält.
    Letztes Jahr wurde Claus Kleber gekürt. Albrecht Müller hasst Claus Kleber auch:

    Am 15. Mai 2014 schrieb Albrecht Müller in seinem Artikel mit dem vielsagenden Titel "Darf man von Gleichschaltung der Medien sprechen? Und davon, dass die Demokratie höchst gefährdet ist?" über Claus Kleber:
    "Wenn ich zum Beispiel des Abends im Heute Journal Claus Kleber über den Ukraine-Konflikt moderieren höre und sehe, wenn ich eine halbe Stunde später den Tagesthemen-Moderator Thomas Roth verfolge, dann kann ich Gleichschaltung am lebenden Objekt studieren: Der Russe ist das böse, der Westen ist das gute. Das Schema liegt fest. Und nicht nur bei diesen öffentlich-rechtlichen Sendern, sondern auch beim Gros der anderen Medien. Was nicht in dieses Schema passt, wird weggelassen." (Albrecht Müller)
    http://journalistenhatz.blogspot.ch/2015/03/claus-kleber-zdf-als-maulhure-des-jahres.html

    AntwortenLöschen
  2. Schon 329 Kommentare/Vorschläge beim Hetz-Blog"Propagandaschau".

    AntwortenLöschen
  3. Dok als Prophet:
    "Demokratiedefizite und Lügenpresse sind die Wurzel des Übels.
    Nächstes Jahr werden die in Berlin am eigenen Leib spüren, wie es sich 1989 anfühlte, im Politbüro zu sitzen, während draussen das Volk das Ruder übernimmt…"

    https://propagandamelder.wordpress.com/2015/12/20/propagandameldungen-vom-20-dezember-2015/#comment-42959

    Das Volk also, angeführt von Ken Jebsen, Freeman, Willy Wimmer, Albrecht Müller, Christoph Hoerstel, Jürgen Elsässer, Kathrin Oertel...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ulrich Wickert im SWR, “Landesschau Rheinland-Pfalz”, am 16.12.2015:
      “Es gibt ja immer jetzt so die Behauptung von der Lügenpresse, wo ich wiederum sage, dass ist wahrscheinlich eine Erfindung der Propaganda-Maschine aus Moskau.”

      Gut möglich, wie aauch die "Friedensbewegung"...

      Löschen
  4. Sputnik Deutschland:
    Russlands Sportminister: Urteil gegen #Blatter und Platini zu hart http://sptnkne.ws/as9M
    https://twitter.com/de_sputnik/status/678871558908080130

    Klar - und Blatter für den Friedensnobelpreis...

    AntwortenLöschen
  5. Jens Berger, Albrecht Müller Stellvertreter, ist auch genannt worden:
    https://propagandaschau.wordpress.com/2015/12/19/wahl-zur-maulhure-und-zum-aufklaerer-des-jahres-2015-nominierungen/#comment-70608

    AntwortenLöschen
  6. Anja Reschke ist "Journalistin des Jahres"
    http://www.tagesschau.de/kultur/reschke-journalistin-des-jahres-101.html

    AntwortenLöschen