Mittwoch, 16. Dezember 2015

NachDenkSeiten - a left version of Kopp Verlag (David Vickrey)


Lest selbst und staunt.

Kommentare:

  1. Kurzer Abstecher nach Klein-Bloggersdorf:
    Ob es diesmal auch 331 Kommentare gibt...?
    http://archiv.feynsinn.org/?p=16506

    Viele der damaligen Kommentatoren sind weg.

    AntwortenLöschen
  2. Der Kopp Verlag werde vom Verfassungsschutz (Prüffall) beobachtet.
    Angesichts der fragwürdigen Verbindungen der NachDenkSeiten fände ich dies dort auch angebracht...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Die SPD-Politikerin Haller-Haid war nach der Anfrage von möglicherweise Sympathisanten des Verlages telefonisch und schriftlich verunglimpft und bedroht worden. Das zeigt ihrer Ansicht nach, dass es richtig und wichtig sei, dass das baden-württembergische Landesamt für Verfassungsschutz den Kopp Verlag auf dem Schirm behalte."
      http://www.bnr.de/artikel/aktuelle-meldungen/verlag-im-fokus-des-verfassungsschutzes

      Löschen
  3. Guter Witz, gelesen bei David Vickrey:

    Did you know the jews sank the Titanic?

    Nachdenkseiten: You must be kidding. That was an iceberg.

    Bröckers: Iceberg, Rosenberg, Zuckerberg - got it?

    AntwortenLöschen
  4. Ken Jebsen empfiehlt ein Video, in welchem (ab Minute 12) beklagt wird, dass ein Fackelzug von Neonazis (zum Gedenktag der Bombardierung Dresdens) von den Medien kritisiert worden war.
    https://twitter.com/TeamKenFM/status/677116903089905664

    AntwortenLöschen